Die Familienbildungsstätte in der Friedensstraße

Friedensstraße 5
48145 Münster

Tel.: 0251-39 29 08-0
info@anna-krueckmann-haus.de

Herzlich willkommen auf der Website des Anna‑Krückmann‑Hauses!

Alle Kursangebote finden Sie hier sortiert nach unseren Fachbereichen Familien-, Gesundheits- und berufliche Weiterbildung. Anmeldungen für unsere Kurse nehmen wir zur Zeit online und telefonisch (0251/392908-0, AB) entgegen. Sie können sich auch unser Programmheft 2020 als PDF-Datei herunterladen. Wir wünschen viel Spaß beim "Stöbern"!

Coronavirus: Das Anna-Krückmann-Haus stellt Kursbetrieb vorerst bis Ende der Osterferien ein

Aus Solidarität mit Ihrer Kursleiter*in

Ein Großteil der Kursleiter*innen der Familienbildungsstätten arbeitet freiberuflich. Was Freiheit bedeutete, heißt jetzt vor allem eins: Verdienstausfall – in zum Teil existenzbedrohendem Ausmaß!

Sie fühlen sich Ihrer Kursleitung verbunden und möchten helfen?

Dann verzichten Sie zum Beispiel auf die Rückzahlung der Ausfallgebühr – zu Gunsten der Kursleiter*innen und einer weiterhin qualitätsvollen und persönlichen Bildungsarbeit im Anna-Krückmann-Haus.

Sie erreichen uns weiterhin telefonisch unter 0251-3929080 oder per Mail an info@anna-krueckmann-haus.de, wenn Sie uns auf diese oder eine andere Art unterstützen möchten.

 

Elternzeit ist ein Glück!

Nutzen Sie die Chancen der Krise und gestalten Sie aktiv den Alltag mit Ihren Kindern. Denn: Auch in Zeiten von Corona bleibt Zeit vor Fernseher und Smartphone vor allem für kleine Kinder eine verlorene Zeit. Schon einfachste Spiel- und Bastelangebote aus Alltagsmaterialien bringen Abwechslung und Farbe in den zurückgezogenen Familienalltag. Kindgerechte Gerichte können gemeinsam zubereitet und gegessen werden. Kurze Bewegungseinheiten tun Groß und Klein gut. Anregungen veröffentlichen wir in loser Folge hier auf unserer Webseite. Wir wünschen allen Familien viel Freude beim Mitmachen!

Sammeln und Spielen

Die Kleinsten lieben Materialien aller Art, welche in großer Anzahl vorhanden sind. Füllen Sie eine Plastikschüssel mit gesäuberten Steinen, Korken, Deckeln, Erde, Sand oder Knöpfen. Waschen Sie Joghurtbecher aus und geben sie Ihrem Kind. Sie können nun befüllt und ausgeschüttet werden. Aber Achtung: Lassen Sie kleine Kinder mit kleinen Dingen nicht alleine spielen. Bleiben Sie mit zurückhaltender Aufmerksamkeit dabei!

Osterblumenvasen

Eine leere Glasflasche oder ein schön geformtes Plastikgefäß bildet die Basis für unsere Osterblumenvase. Beklebt sie mit doppelseitigem Klebeband. Die Kinder bekleben es mit selbst gemachtem Konfetti (buntes Papier mehrfach lochen und die ausgestanzten Kreise nutzen), Geschenkbändern und anderen Dingen, die die Bastelkiste hergibt. Fertig ist die Osterblumenvase. Viel Spaß wünscht Kursleiterin Conni Bade und das Team vom Anna-Krückmann-Haus

Powerballs / Kraftkugeln

Zutaten: 100 g Datteln, entsteint, 1 Bio-Orange, 100 g Kokosflocken, 100 g Haferflocken, 50 g dunkle Schokolade; für die Hülle: 3 EL Kakao und 3 EL Kokosflocken extra  

Zubereitung: Datteln würfeln, Orange waschen, Schale mit dem Zestenreißer abreißen, Saft auspressen. Datteln, Saft und Schale zusammen einige Minuten einweichen lassen, dann pürieren. Schokolade hacken und mit Haferflocken, Kokosflocken sowie Dattelmus mischen und leicht durchkneten. Mit den Händen etwa walnussgroße Kugeln formen. Fertige Kugeln in Kakao oder in Kokosflocken wälzen.

Tipp: Anstelle von Kokosflocken schmecken die Kraftkugeln auch sehr gut mit gemahlenen Walnüssen.  Wer keine Datteln mag nimmt Feigen. 

Erdbeer-Eis selbst gemacht

Zutaten: 1 Packung Tiefkühlerdbeeren, 1 Becher (150g) Joghurt, 3 Esslöffel Honig, ein Schuss Mineralwasser

Zubereitung: Geben Sie zunächst die gefrorenen Beeren in einen hohen Messbecher oder in den Aufsatz einer Küchenmaschine. Joghurt und Honig kommen dazu. Alles pürieren - Achtung: Spritzgefahr!!! Wenn die Masse noch nicht geschmeidig genug ist, etwas Mineralwasser zufügen und erneut mixen. Das Eis bis zum Servieren in die Tiefkühltruhe stellen.

Tipp: Versuchen Sie auch Himbeeren oder Beerenmix!

Eierbecher basteln

Papprollen hat jede Familie zu Hause. Sie können daraus gemeinsam mit den Kindern eine hübsche Deko für das Osterfrühstück basteln: Eierbecher. Schneiden Sie von den Rollen 4cm große Stücke ab. Die Kinder malen die Stücke bunt an oder bekleben sie mit Geschenkbändern, Federn, Pfeifenreinigern und/oder buntem Geschenkpapier. Sie können auch bunte Klebebänder verwenden. Viel Spaß beim Basteln wünscht Kursleiterin Conni Bade und das Team vom AKH

Fundstücke ausstellen

Sammelt Ihr Kind auch so gern kleine Schätze auf Spaziergängen? Geben Sie diesen Mitbringseln doch Raum in Ihren Räumen. Auf der Kommode im Eingang oder einem Regalbrett im Wohnzimmer lässt sich sicher ein Plätzchen freiräumen für Federn, schön geschwungene Stöckchen, Eicheln, Steine und Co. Vor dem Schlafengehen kann alles nochmal gemeinsam in die Hand genommen und betrachtet werden. Probieren Sie es aus!

Wir bauen ein Osternest

Sammeln ist die Leidenschaft vieler Kinder. Die Welt draußen ist voll von aufregenden Dingen. Aus kleinen Zweigen, Stöcken, Grashalmen, Federn, Heu… bauen Sie daraus gemeinsam mit dem Kind ein kleines Osternest. Ganz wie die Vögel!

Unser Song zur Handhygiene

Für ihre Kochkursleiterinnen hat Fachbereichsleiterin Marianne Schmitz einen Händewaschsong getextet zur Melodie von "Happy Birthday": "Keep your hands always clean / use some water and cream / wash them inside and outside / and of course in between!" Singen auch Sie gern gemeinsam mit Ihren Kindern beim Händewaschen zweimal das Lied!

Stromern und streunen in Wald und Flur

Wir haben unsere Ferienkurse im Wald abgesagt, da auch im Freien Kinder und Eltern sich nicht in Gruppen zusammenfinden sollen. Doch als Familie spricht nichts dagegen – der Natur auf die Spur zu kommen - abseits von anderen Menschen. Halten Sie sich zurück und lassen Sie sich auf die Ideen Ihres Kindes ein. Seien Sie Teil seiner Entdeckungstour durch die Natur. Denn für Kinder ist der Weg das Ziel. Dies kann auch für Erwachsene eine sehr bereichernde Erfahrung sein.

Osterkarten selbst gestalten

Das Kind faltet einen DIN A4-Bogen zweimal zu drei gleichen Teilen. Auf das mittlere Feld klebt es mit Hilfe eines Elternteils mittig einen Streifen doppelseitiges Klebeband. Auf den Streifen kleben sie gemeinsam ausgestanzte Oster- oder Frühlingsmotive. Alternativ können sie aus farbigem Papier oder Zeitschriften passende Motive ausschneiden. Zum Abschluss streut das Kind (farbigen) Sand dazwischen. Ein Elternteil schreibt einen Ostergruß hinzu und fertig ist die Osterpost! Viel Erfolg wünscht Kursleiterin Conni Bade

Gurkensmoothie mit Banane

Zutaten für vier Personen: 200 g Salatgurke, 1 Banane, 150 g Naturjoghurt, 1 Spritzer Zitrone, ggf. etwas kaltes Wasser

Zubereitung: Das Kind wäscht die Gurke, schneidet sie in grobe Stücke und gibt alles in den Mixer. Es bricht die Banane in Stücke und gibt sie zur den Gurkenstückchen. Ein Elternteil träufelt etwas Zitronensaft darüber und stellt den Mixer an. Wenn alles fein püriert ist, rührt das Kind den Jogurt und ggf. etwas Wasser unter. Ein Elternteil füllt den Smoothie in Gläser. Gemeinsam können die Gläser mit einer Gurkenscheibe verziert werden.

Guten Appetit wünscht Fachbereichsleiterin Marianne Schmitz!

Hübscher Zimmerschmuck mit Sinn: Traumfänger basteln aus Alltagsmaterial

Das Kind kann eine Papierrolle mit Geschenkpapier oder Bildern aus der Zeitung bekleben oder bunt anmalen. Ein Elternteil sticht mit einer Schere Löcher in die Rolle. Gemeinsam werden Bänder durchgezogen und verknotet. Ans Ende der Bänder können Federn oder Mitbringsel von einem Spaziergang wie Blüten geknotet werden. Viel Spaß beim Basteln wünscht Kursleiterin Conni Bade

Stellenausschreibung

Wir besetzen ab 01.06.2020 die Stelle einer/eines pädagogischen Mitarbeiter*in*s (m/w/d) mit einem Stundenumfang von 29 Std./Woche neu. Voraussetzung ist ein mit Bachelor abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Erziehungswissenschaften sowie praktische Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit diversen Zielgruppen. Details hier.