Die Familienbildungsstätte in der Friedensstraße

Friedensstraße 5
48145 Münster

Tel.:0251-33574
info@anna-krueckmann-haus.de

Anna Krückmann

Wer war eigentlich Anna Krückmann?

Anna Krückmann (1868-1955) war zu Beginn des letzten Jahrhunderts politisch aktiv in der Frauenbewegung. Als eine der ersten Frauen war sie Stadtverordnete in Münster (1924-1930). Sie hat 1915 den ‘Hausfrauenverein Münster’ gegründet und Frauen-Bildungs-Arbeit organisiert. Sie engagierte sich für innovative und aktuelle Familienbildungsarbeit. Wussten Sie, dass Sie damals schon Budgetberatungen durchsetzte und den ersten Second-Hand-Shop im Krameramtshaus gründete ?

Die Rechtsanwältin Johanne Walhorn (1911-1995), spätere Vorsitzende des Hausfrauenvereins, war Initiatorin des 1957 entstandenen Vereins Anna-Krückmann-Haus e.V. - Paritätisches Frauen und Elternbildungswerk. Er setzte sich zum Ziel, die von Anna Krückmann begonnene Frauen- und Familienbildungsarbeit fortzusetzen.